Spenden

Patenschaft für Hospiz-Zimmer

Wolfgang von Schretter arbeitet seit 2012 ehrenamtlich in der häuslichen Begleitung sterbenskranker Menschen. Im letztem Jahr ist er zum Vorsitzenden des Freundeskreises des Ricam Hospizes gewählt worden....

weiterlesen

Neuköllns Bürgermeister: “Spendet fürs Ricam Hospiz!”

Heinz Buschkowsky, Bezirksbürgermeister von Neukölln bittet um Spenden für eines der “Leuchtturmprojekte Neuköllns” – das Ricam Hospiz. Am vergangenen Wochenende appellierte er als Schirmherr des “Ball unter Sternen” im Estrel Hotel, die Arbeit des Hospizes zu unterstützen. Er selbst machte den Anfang und spendete 1.200 Euro. Die Spenden sollen helfen,…...

weiterlesen

Weihnachtsengel beim Friseur

Christine Balten sammelte in ihrem Salon Spenden für’s Ricam Hospiz Christine Balten und ihre Mitarbeiter zaubern nicht nur Traumfrisuren. Manchmal werden im exklusiven Salon am Kollwitzplatz Kundinnen, Freunde und andere Gäste zu wahren Weihnachtsengeln. Am 20. November lud Christine Balten ihre Kundinnen und den Kollwitzkiez zu einem vorweihnachtlichen Abend in…...

weiterlesen

Großer Erfolg: Die 5. Benefiz-Gala des Ricam Hospizes

Über 330 Gäste feierten am 9. Oktober 2010 die engagierte Arbeit aller Mitarbeiter und Förderer des Ricam Hospizes im ESTREL Hotel Berlin. Die Gala begann mit einem Paukenschlag: Herr Buschkowsky erklärte, dass er dem Ricam Hospiz 5000 Euro spendet! Er überreichte den Umschlag an Dorothea Becker, die zuvor erzählt hatte,…...

weiterlesen

Neuköllns Bürgermeister Heinz Buschkowsky spendet Preisgeld ans Ricam Hospiz

Heinz Buschkowsky, Bezirksbürgermeister von Neukölln, spendet dem Ricam Hospiz 5000 Euro. Dies erklärte er am vergangenen Wochenende im Estrel Hotel auf der 5. Ricam-Hospiz-Charity-Gala. In seiner Rede appellierte Buschkowsky an die über 300 Gäste der Gala für das Ricam Hospiz zu spenden. Er selbst machte den Anfang mit 5000 Euro.…...

weiterlesen

Ricam Hospiz erhält 16Flachbildfernseher als Spende

Breit mit kristallklarer Sicht in die Ferne: Ricam Hospiz erhält 16 Flachbildfernseher als Spende Was lange währt wird endlich gut. Ende Juli sind die 16 nagelneuen Fernsehgeräte für die Patienten des stationären Ricam Hospizes eingetroffen. Jedes Patientenzimmer verfügt nun über einen wandmontierten Flachbildfernseher. Der Anschaffungspreis für alle Geräte, inklusive Wand-…...

weiterlesen

Berliner helfen schwerkranken Menschen in Neukölln

Dank der Initiative „The Giving Pledge“ von Warren Buffet und Bill Gates ist auch hierzulande eine Debatte um die Spendenbereitschaft deutscher Milliardäre ausgebrochen. Deutsche „Super-Reiche“ verteidigen ihren Einsatz für wohltätige Zwecke: Die Spendenkultur in Deutschland sei weniger medienwirksam als in den USA. Tatsächlich spenden viele Deutsche. Nur reden sie kaum…...

weiterlesen

Ricam Hospiz auf der Berliner Stiftungswoche

Die Hospizidee stiftet Bürger an zu stiften 10.000 Stunden, das sind über 400 Tage. Innerhalb nur eines Jahres brachten 90 Berliner diese Zeit gemeinsam auf, um für Schwerstkranke im Ricam Hospiz da zu sein. Ehrenamtlich! Viele andere Menschen spendeten finanzielle Hilfe. Neben Ehrenamt und Spenden können auch Stiftungen von Bürgern…...

weiterlesen

Neu: Ab sofort kein Eigenanteil mehr für Patienten !

Seit 01.08.2009 gibt es eine gesetzliche Neuregelung zur Finanzierung stationärer Hospize. Ab sofort müssen Patienten in Hospizen keinen Eigenanteil mehr bezahlen. Kranken- und Pflegekassen übernehmen 90% der zuschussfähigen Kosten der Hospizversorgung. Die fehlenden 10% müssen die Hospize weiterhin durch Spenden selbst aufbringen. Näheres lesen Sie unter http://www.hospiz.net LINK...

weiterlesen

Berliner Prinzenpaar bittet um Geldspenden

„Reinhard I“ und „Angela II“ – teilte anlässlich der Pressekonferenz und der Inthronisierung mit, in ihrer Session Spenden für das Ricam Hospiz zu sammeln. An Stelle von Blumenspenden bittet das Prinzenpaar um Geldspenden, die zum Abschluss der Session von „Reinhard I“ und „Angela II“ dem Ricam Hospiz übergeben werden. Wir…...

weiterlesen