Wem wir helfen

Schwerkranke Menschen, deren Angehörige und Freunde finden in den beiden stationären Ricam Hospizen medizinische und pflegerische Sicherheit in warmer, häuslicher Atmosphäre. Die stationären Ricam Hospize sind ausgerichtet auf die sehr individuellen Bedürfnisse unheilbar kranker Menschen mit einer geringen Lebenserwartung und starken Krankheitssymptomen.

Was wir tun können

Erkrankten ein Maximum an Lebensqualität zu ermöglichen und Angehörigen wie Freunden beizustehen, ist das Ziel der beiden stationären Ricam Hospize. Dazu gehört die Linderung körperlicher Beschwerden und seelischen Leidens durch ein Zusammenspiel verschiedener Berufsgruppen und Therapieansätze. Jeder verfügt hier frei über die eigene Zeit und bestimmt den Rhythmus von Tätigkeit und Ruhe, Kontakt und Alleinsein, Pflege- und Essenszeiten selbst. Und wer das Hospiz verlassen möchte, kann dies jederzeit tun.

Toska Holtz

030 6288800

Johannes Schlachter

030 628880-0

Philipp Freund

030 2330302-14

Liane Kewitz-Bünger

030 2330302-13

Ricam Hospiz stationär

Delbrückstr. 22
12051 Berlin

T 030 628 880 0
F 030 628 880 60

Standort

Ricam Hospiz Zentrum

Orchideenweg 77
12357 Berlin

T 030 23 30 30 2 0
F 030 23 30 30 2 59

Standort

Veranstaltungen im Ricam Hospiz

    Mitwirken im Ricam Hospiz!

    Ehrenamtlich mitarbeiten

    Jobs & Praktika

    Eigene Spendenaktion starten

    Sprechen Sie uns an, wenn Sie eine Spendenaktion planen zugunsten der Projekte der Ricam Hospiz Stiftung. Wir unterstützen Sie gern in der Planung und Kommunikation.