Hospiz Team

Betriebsausflug: Zwischen glutenfreien Burgern und Grabsteinen

Was haben Burger, ein Steinmetz und Trauerkultur miteinander zu tun? Zur Trauer um Menschen gehören auch – Grabsteine. Sie sind quasi sichtbare Belege dafür, dass jemand gelebt hat. Wie entsteht ein Grabstein? Die meisten von uns haben damit schon Erfahrungen gemacht, haben vielleicht einen Stein, eine Form und eine Schrift…...

weiterlesen

Hospitation im Hospiz: Gänsehautmomente und ein großartiges Team

Mein erster Spätdienst als Hospitantin im Pflegeteam des Ricam Hospizes war kein wirklich großer Schritt für die Menschheit, aber ein äußerst wichtiger Tag für mich. Als neue Geschäftsführerin der Ricam Hospiz gGmbH möchte ich die Sprache der Kolleg*innen verstehen, ihre täglichen Wege kennenlernen, Arbeitsweisen erkennen. Ich möchte wissen, was sie…...

weiterlesen

Dorothea Becker in den Ruhestand verabschiedet

Am 18. September verabschiedete sich die Gründerin des Ricam Hospizes, Dorothea Becker, im großen Saal des Gemeinschaftshauses Gropiusstadt in den Ruhestand. Ihr Engagement für sterbenskranke Menschen würdigten Vertreter aus Politik, aus dem Gesundheitswesen und aus Verbänden. Mitte der 1990er Jahre hatte sie als Krankenschwester im Neuköllner Krankenhaus gemeinsam mit Kolleginnen…...

weiterlesen

Zukunft Ricam Hospiz

im Gespräch mit Toska Holtz, künftige Geschäftsführerin im Ricam Hospiz Mit Dorothea Becker übergibt die Gründerpersönlichkeit des Ricam Hospizes das Steuer an Dich. Ein schweres Erbe? Als mich Dorothea Becker und meine Vorstandskollegen fragten, ob ich mir vor- stellen könne, die Geschäftsführung zu übernehmen, habe ich mir die Entscheidung nicht…...

weiterlesen

Geschäftsführerin Dorothea Becker geht in den Ruhestand

Im Mai 2018 haben wir als Ricam Hospiz Stiftung Passanten vor dem Brandenburger Tor und andernorts gebeten, ihre Gedanken dazu auf eine Tafel zuschreiben. W a s soll sein, ehe ich sterbe? Daran denke ich oft in diesen Tagen. So vieles, was ich mir für mein Leben gewünscht habe, hat…...

weiterlesen

Trauer um SAPV-Arzt Alexander Hass

Wir trauern um den SAPV-Arzt Alexander Hass. Unser Mitgefühl gehört seiner Familie. Alexander Hass 31.Mai 1953 – 5. Februar 2018 Indem das Leben gibt und nimmt Entstehen wir aus Geben und aus Nehmen: Ein schwankendes, sich wandelndes, ein Schemen und doch in unserer Seele so bestimmt Hindurchzugehen durch dieses Sich-verschieben…...

weiterlesen

Erst Angst, dann Dankbarkeit – Ein Pflegeschüler erzählt

Über 60 Pflegeschüler_innen absolvieren jährlich ein mehrwöchiges Praktikum im stationären Ricam Hospiz. Für viele von ihnen ist das Praktikum mit wichtigen Erfahrungen verbunden, sowohl beruflich wie auch persönlich. Der Bericht von Johannes Schönfelder, der als Pflegeschüler bei uns ein Praktikum absolviert hat, steht exemplarisch für viele weitere, ganz ähnliche Berichte....

weiterlesen

Wir trauern um Ingo!

In dankbarem Gedenken Ingo Pethke 28.März 1961 – 21.Mai 2016 Ingo, unser lieber Kollege und Freund, ist am 21.Mai 2016 in unserem – in seinem – Hospiz verstorben. Die Beisetzung findet am 21. Juni 2016 11:15 Uhr statt. Friedhof Rudow, Ostburger Weg 43-57 | 12355 Berlin....

weiterlesen

Ehrenamtskoordinatorin Margrit Rosenberg

Im Ricam Hospiz wird ein Teil der Arbeit von ehrenamtlichen Mitarbeiter_innen geleistet. Diese ehrenamtliche Arbeit findet in der Begleitung sterbender und schwerkranker Menschen und deren Angehörigen, in der Küche, in der Blumenpflege und in vielen anderen Bereichen statt. Margrit Rosenberg ist die Koordinatorin für das stationäre Ehrenamt und wir haben…...

weiterlesen

Im Rampenlicht: Die Sozialarbeiterin

Unsere Sozialarbeiterin, Claudia Thielmann, berät Patienten und deren Angehörige in einer ganz besonders schwierigen Lebenslage. Sie ist erste Ansprechpartnerin für alle Anmeldungen für einen Hospizplatz im Ricam Hospiz und leistet kompetente Hilfestellung vom ersten Telefonat über eine vorsorgliche oder dringliche Anmeldung bis hin zur Aufnahme und auch während des Aufenthalts....

weiterlesen