Weshalb ein Kurs?

Voraussetzung für die ehrenamtliche Sterbebegleitung ist die Teilnahme an unseren Vorbereitungskursen. Hier werden alle notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse vermittelt, sowie emotionale und spirituelle Kompetenzen geschult. Damit sind Sie optimal vorbereitet auf die Herausforderungen in der Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen.

Unsere Kurse basieren auf den Empfehlungen des Deutschen Hospiz- und PalliativVerbandes zur qualifizierten Vorbereitung Ehrenamtlicher in der Hospizarbeit.

Dauer und Gliederung

Wir bieten zwei Kurse an, je nach gewünschtem Einsatzbereich. Der Vorbereitungskurs für die teilstationäre bzw. stationäre Mitarbeit besteht aus sieben Modulen und einer Hospitation. Danach ist der Einsatz im Tageshospiz (teilstationär) oder in unseren stationären Hospizen möglich. Der Vorbereitungskurs für die Mitarbeit im ambulanten Hospizdienst umfasst 20 Module sowie drei Hospitationen Er befähigt zur Sterbebegleitung vor allem im häuslichen Bereich sowie im Pflegeheim oder Krankenhaus.

Barbara Beuth

030 6005017-30

Petra Schwarzer

030 628880-0

Ricam Hospiz Seminar
Bendastr.20
12051 Berlin

Kursprogramm

Die Kurse beinhalten Module zur Selbstreflexion/Selbsterfahrung, Wissensvermittlung und zum Erfahrungsaustausch. Themen sind z.B. der eigene Umgang mit Sterben und Trauer, die Kommunikation mit sterbenden Menschen und ihren Zugehörigen, praktische Hilfen in der Begleitung, Vorsorgemöglichkeiten sowie Distanz und Nähe im Ehrenamt.

Voraussetzungen

Bitte klären Sie im Vorfeld:

  • Können Sie die Zeit für die gesamte Ausbildung aufbringen?
  • Möchten Sie sich anschließend als ehrenamtliche/r Mitarbeiter/in mit einem wöchentlichen Zeitaufwand von ca. 5 Stunden zur Verfügung stellen?
  • Können Sie auch nach Abschluss des Kurses monatlich die Zeit für Supervision und ein Gruppentreffen aufbringen?

Kosten

Für den Vorbereitungskurs im ambulanten Hospizdienst fällt eine Kaution in Höhe von 250 € an, die nach einem Jahr ehrenamtlicher Tätigkeit zurückgezahlt wird. Für den stationären und teilstationären Vorbereitungskurs fällt eine Kaution in Höhe von 75 € an, die ebenfalls nach einem Jahr ehrenamtlicher Tätigkeit zurückgezahlt wird.

Zertifikat

Nach Abschluss des jeweiligen Kurses erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat.

Termine

Bewerben Sie sich für einen Platz im nächsten Kurs!

Bewerbung

An den Kursen können 15 Personen teilnehmen. Bitte bewerben Sie sich für einen Platz in dem von Ihnen gewünschten Kurs.

1. Laden Sie sich dazu zunächst unseren Fragebogen herunter:

Fragebogen

2. Füllen Sie das unten stehende Online-Anmeldeformular mit Ihren Kontaktdaten aus und klicken Sie auf „Senden“.

3. Füllen Sie den heruntergeladenen Fragebogen aus und senden Sie ihn an: info@ricam-hospiz.de
oder per Post an:
Ricam Hospiz gGmbH
Delbrückstr. 22
12051 Berlin

Anmelde-Formular


Ich bin einverstanden mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten und akzeptiere die Datenschutzerklärung