Ricam Hospiz Agenda

15 Jahre Ricam Hospiz – Von erfüllten Träumen und Zukunftsvisionen

15 Jahre Ricam Hospiz - darf man das feiern? Wo doch im Hospiz Menschen sterben? Wo doch Angehörige trauern um den Bruder, die Tochter und die beste Freundin? Wir möchten feiern, dass Menschen in Berlin seit 15 Jahren im Sterben selbstbestimmt leben können. Dass Menschen Sterbende begleiten. Und dass sich…...

weiterlesen

Gedenktag am Frühlingsanfang

Im Hospiz nehmen Menschen voneinander Abschied. Das ist schmerzhaft und natürlich auch traurig. Unsere Arbeit hört daher nicht auf, wenn jemand gestorben ist. Viele Angehörige brauchen uns in der Zeit der Trauer. Sterbebegleitung ist auch Trauerbegleitung. Nicht wenige besuchen uns regelmäßig, auch noch Jahre nach dem Tod ihrer Partnerin, ihres…...

weiterlesen

Schüler spenden einen Tag Menschlichkeit

365 Euro spendeten Schülerinnen und Schüler des Gabriele-von-Bülow-Gymnasiums ans Ricam Hospiz. Im letzten Jahr hatten sie dafür gesammelt, z.B. mit einem Kuchenbasar. Im Rahmen eines Projektes des evangelischen Religionsunterrichts besuchen die jungen Menschen regelmäßig das Ricam Hospiz und kommen ins Gespräch mit Menschen, denen nicht mehr viel Zeit bleibt. Die…...

weiterlesen

Klima-Mission im Hospiz erfüllt

Der Frühling kann kommen. Und das Ricam Hospiz ist vorbereitet. Denn alle Zimmer der langen Südterrasse sind nun ausgestattet mit elektrischen Markisen. Sie spenden ausreichend Schatten, um es auch an heißen Sommertagen angenehm kühl zu haben. Diese Baumaßnahme bildet den Abschluss des Projektes „Prima Klima“, das 2010 von Angehörigen einer…...

weiterlesen

Hospiz macht Schule in Neukölln

»Hospiz macht Schule« – so heißt das außergewöhnliche Projekt für Grundschulkinder. Eine Woche lang beschäftigen sich Kinder mit einem Thema, das sonst nicht oder selten auf dem Lehrplan steht – Tod und Sterben. In der dritten Februarwoche näherten sich Mädchen und Jungen der 1. Gemeinschaftsschule Neukölln vom Campus Rütli diesem…...

weiterlesen

Parallelwelten im Ricam Hospiz

Neue Ausstellung im Ricam Hospiz. Die Ausstellung zeigt bis zum 20. Juni Werke von Sabrina Kratz, Anett Münich und Monica von Rosen. Öffnungszeiten nach telefonischer Anmeldung von Montag bis Freitag zwischen 10:00 und 18:00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Bilder können käuflich erworben werden. 10 Prozent des Verkauferlöses kommen…...

weiterlesen

Letzte Ausfahrt Sehnsucht

Mit den Augen hören – das ist manchmal nötig, um von einem Wunsch überhaupt zu erfahren. Die Krankenschwester Kerstin Buhse erinnert sich an die letzte Ausfahrt mit Bernd Schaffernicht...

weiterlesen

Die letzten Wünsche Sterbender

In der Winterausgabe der „lebenszeit“ erzählen wir von den letzten Wünschen Sterbender.Die Zeitung ist bereits an Förderer und Partner versandt worden. Nun stehen die Artikel auch in unserem Online-Magazin zur Verfügung: Zur Online-Ausgabe der „lebenszeit“...

weiterlesen

Unser literarischer Adventskalender

Hier öffnen Sie die Türchen mit einem Klick! Im literarischen Adventskalender des Ricam Hospizes finden Sie 24 Buchempfehlungen! Ausgewählt von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Ricam Hospizes. Jeden Tag öffnen wir ein neues Türchen. Ab 1. Dezember! Und jeden Tag verlosen wir dann auch das entsprechende Exemplar an einen der Spender,…...

weiterlesen

7. – 9.12. Alt-Rixdorfer-Weihnachtsmarkt

Vom 7.Dezember ab 17:00 Uhr bis zum 9.Dezember 20:00 Uhr findet wieder einer der schönsten Weihnachtsmärkte der Stadt statt. Dieser Markt verdient seinen Namen noch, weil hier an fast jedem Stand schöne meist handgefertigte Geschenke zu erwerben sind. Auch das Ricam Hospiz ist wieder vertreten und führt diese Markt-Tradition, die…...

weiterlesen