Ricam Hospiz Agenda

13.11. Jüdische Erzählkultur für ein Leben bis zuletzt

„Le-Caha-jim“ (Auf das Leben! – bis zuletzt) Lieder aus der Seele und biblische Geschichten frei aus dem Herzen Er belebt auf poetische Art eine Kultur, die längst ausgestorben scheint – das freie Erzählen alter Geschichten von Mensch zu Mensch. Es sind biblische Geschichten des Alten Testaments, die der aus Haifa…...

weiterlesen

16. Berliner Hospizwoche – Tag der Offenen Tür am 15.11.

Viele Menschen haben in den letzten Jahren durch den Tod eines Angehörigen, eines Freundes dank der Hospizbewegung erfahren: es ist möglich – dieses Leben bis zuletzt zu leben. Zahlreiche Hospize, Beratungsstellen und über 1300 ehrenamtliche Mitarbeiter*innen setzen sich für schwerstkranke Menschen ein und stehen ihnen bei. Doch nach wie vor…...

weiterlesen

Christiane zu Salm las im Ricam Hospiz

Wir wissen, wie große Philosophen, Dichter und Denker starben. Sie haben der Nachwelt oft detailliert hinterlassen, was sie empfanden, was sie bewegte in ihren letzten Stunden. Aber was denkt die Verkäuferin im Supermarkt, was der Kfz-Mechaniker, was die Gemeinde-Mitarbeiterin von nebenan? Wie betrachten ganz normale Menschen ihr Leben im Rückblick,…...

weiterlesen

Gisela Manz: Wandelbilder – Midisage am 8.11. – 18 Uhr

[slideshow id=23] Gisela Manz zeigt einen Teil ihrer Werke im Ricam Hospiz. Unter dem Namen „Wandelbilder“ können Besucher seit September ihre papiergeschöpften Bilder sehen. Am 8. November lädt die Künstlerin die interessierte Öffentlichkeit ins Ricam Hospiz zur Midisage. Es besteht die Möglichkeit mit der Künstlerin ins Gespräch zu kommen und…...

weiterlesen

Stille Helden 2013: Platz 2 für Ricam-Hospiz-Mitarbeiter

Rund 23 Millionen Menschen in Deutschland engagieren sich ehrenamtlich in Deutschland. Die Zeitschrift FUNK UHR und das RTL Mittagsjournal „Punkt 12“ ehren jetzt fünf dieser Alltagshelfer mit dem Preis „Stille Helden 2013“. Im Finale stand auch das Ehepaar Heidi und Joachim Vetter und kam durch die Publikumswahl auf Platz 2!…...

weiterlesen

Ball unter Sternen am 2. November im Estrel!

Nur noch wenige Wochen, dann ist es wieder soweit. Der Ball unter Sternen im Estrel ist das gesellschaftliche Ereignis in Neukölln! Unter den diesjährigen Gästen ist auch die Schauspielerin Dana Golombek, die mit einem Chansonprogramm überraschen wird. Sichern Sie sich heute noch Karten – telefonisch unter 030 600501750 oder online…...

weiterlesen

Graue Zellen fürs Ricam Hospiz

Der rbb-Moderator Ulli Zelle brachte mit seinen »Grauen Zellen« die Alte Dorfschule in Rudow zum Beben. Das Benefiz- Konzert war restlos ausverkauft. Über 700 Zuschauer sangen mit, klatschten und tanzten zu den Titel der Stones, Ramones, Lindenberg, Bob Dylan… Das Konzert war ein Jubiläumsgeschenk für das Ricam Hospiz, das in…...

weiterlesen

Ein Schmetterling in Moskau

Seit Jahren unterstützt Una Gonschorr mit ihrem Verein »namu – Art for Life Network e.V.« unter anderem auch das Ricam Hospiz. Mit dem berühmten Sozialaktivisten und Clown Dr. Hunter »Patch« Adams besuchte sie ein Hospiz in der Nähe Moskaus...

weiterlesen

Edition Acosta: 7 Gründe für Tränen

Die Editionen der Künstlerin Helen Acosta haben bereits bundesweit für Aufsehen gesorgt. 2012 wurde ihr der Titel »Kultur- und Kreativpilotin Deutschland« verliehen, eine Auszeichnung der Inititative Kultur- und Kreativwirschaft der Bundesregierung. Jede ihrer Editionen befasst sich thematisch mit Trost, Glaube, Humor und Lebensbräuchen. Auch ihre neue Edition – der Tränenfänger…...

weiterlesen

Ärztliche Versorgung in Neukölln

Interview mit Falko Liecke, Bezirksstadtrat für Jugend und Gesundheit in Neukölln...

weiterlesen