Hospiz Team

Mein Anfang im Ricam Hospiz

Claudia Gerlach-Jäkel erinnert sich an ihren Anfang im Ricam Hospiz: Bevor ich mit der Hospizbewegung in Berührung kam, arbeitete ich als Verlagskauffrau in Berlins einziger Mittagszeitung „Der Abend“ in der Anzeigenabteilung, später unter anderem im Ullstein- Buchverlag. Dann mit Ende dreißig wollte ich was ganz anderes machen. Ich absolvierte eine…...

weiterlesen

Hospiz macht Schule in Neukölln

»Hospiz macht Schule« – so heißt das außergewöhnliche Projekt für Grundschulkinder. Eine Woche lang beschäftigen sich Kinder mit einem Thema, das sonst nicht oder selten auf dem Lehrplan steht – Tod und Sterben. In der dritten Februarwoche näherten sich Mädchen und Jungen der 1. Gemeinschaftsschule Neukölln vom Campus Rütli diesem…...

weiterlesen

Musiktherapie lindert seelisches und körperliches Leid

Die Musiktherapeutin Astrid Steinmetz wendet sich Sterbenden zu – mit ihrer Stimme, Klängen und Rhythmus....

weiterlesen

Musiktherapie braucht Paten

Sie kommt ohne Worte aus und wirkt unabhängig von Alter, Bildung, Herkunft und Bewusstseinszustand – die Musiktherapie. Im Ricam Hospiz zählt sie seit über 14 Jahren zu den wichtigsten ergänzenden Angeboten. Wo Medikamente längst nicht mehr helfen, lindert Musiktherapie Atemnot, Panikattacken oder Verwirrtheit. Das schenkt besonders jenen Menschen Lebensqualität, denen…...

weiterlesen

Hospiz macht Schule in Neukölln

»Hospiz macht Schule« – so heißt das außergewöhnliche Projekt für Grundschulkinder. Eine Woche lang beschäftigen sich Kinder mit einem Thema, das sonst nicht oder selten auf dem Lehrplan steht – Tod und Sterben. In der zweiten Februarwoche näherten sich Mädchen und Jungen der Peter-Petersen-Grundschule in Neukölln diesem oft angstbesetzten Thema.…...

weiterlesen