Hospiz Spenden

Country-Freiluftkonzert fürs Hospiz

Die Freiluft-Sommerkonzerte zugunsten des Ricam Hospiz haben in den vergangenen Jahren über 700 Zuschauer angezogen. In diesem Jahr trat der Country-Sänger Larry Schuba am 17. Juli 2016 in der Alten-Dorfschule Rudow auf. Bekannt geworden ist er vor allen Dingen als Frontmann der Band „Western Union“. Während seiner Karriere hatte Schuba…...

weiterlesen

Kein Tag ohne Strich! – Alles zeichnen!

Gern laden wir Sie zur Vernissage unserer neuen Ausstellung im Ricam Hospiz ein. Wieder ist es für uns eine eine ganz besondere Ausstellung. Werke des international renommierten Illustrators und Grafikers, Johannes Karl Gotthard Niedlich (1949-2014), sind ab dem 24. Mai 2016 im Ricam Hospiz zu sehen. Angeregt wurde die Ausstellung…...

weiterlesen

Berliner liefen 3512 Kilometer fürs Ricam Hospiz

Die Sieger des „DeutschlandCUP 2015“ stehen fest. Sportler aus Berlin erliefen insgesamt 3512 Kilometer für das Ricam Hospiz. Damit sicherten sie Berlins erstem stationären Hospiz eine Siegprämie von 1.000 Euro. Über ein Drittel der „gespendeten“ Kilometer stammten von Sportlerinnen und Sportler der Abteilung Triathlon des TuS Neukölln Berlin. Hervorzuheben sind…...

weiterlesen

Adventskonzert der NAK Gemeinde Rudow

Am 4. Advent lud die Gemeinde der Neuapostolischen Kirche Rudow zu einem Weihnachtskonzert zugunsten des Ricam Hospizes ein....

weiterlesen

Vernissage am 27.11. – Fantasien einer Stadt

The Changing City Dreams Fantasien einer Stadt Elena Ternovaja – analoge Fotografie 28. November 2015 bis 4. Februar 2016 Vernissage – 27. November 2015 17:30 –19:00 Uhr im Ricam Hospiz Delbrückstraße 22, 12051 Berlin Eintritt frei. Spenden erwünscht. „Alles was man vergessen hat, schreit im Traum um Hilfe.“ Elias Canetti…...

weiterlesen

800 Menschen hörten „Letzte Lieder“

Über 800 Gäste folgten der Einladung der Ricam Hospiz Stiftung am 21.11.2015 in die St. Marienkirche und lauschten dort den „Letzten Liedern und Geschichten von Menschen im Hospiz“. Sterbenskranke Menschen im Hospiz hatten von Liedern erzählt, die für sie im Leben bedeutsam waren. Ihre Lieder wurden von 50 Musikerinnen und…...

weiterlesen

Hospizgala in Berlin am 10. Oktober 2015

10. Berliner Hospizgala im Estrel Hotel unterstützt das Ricam Hospiz in Berlin-Neukölln Magischer Ballabend mit Weltklasse-Magiern, Dinner für Gourmets und grandiosem Tanzorchester...

weiterlesen

Oldtimer Rallye fürs Ricam Hospiz

Am 6. September 2015 gingen 51 Oldtimer zur 1. Lions Berlin Classic an den Start. Mit namhaften Sponsoren wie Chopard, mobile.de, Dekra, Rolls-Royce, Jaguar, Riller & Schnauck, Zweirad-Center Stadler und der Ständigen Vertretung (Stäv) konnte die Veranstaltung umgesetzt werden. Im Starterfeld befanden sich echte Raritäten, z.B. ein Bentley Speed Six…...

weiterlesen

Gute Stimmung bei Ulli und den Grauen Zellen!

Am 12. Juli spielten „Ulli und die Grauen Zellen“ in der „Alten Dorfschule Rudow“ zugunsten des Ricam Hospizes. Mit über 700 Zuschauern war das Konzert bereits Wochen zuvor ausverkauft. Bandleader ist der rbb-Moderator Ulli Zelle, der vielen aus der Abendschau und vielen Live-Reportagen bekannt ist. Seit Jahren ist er dem…...

weiterlesen

E.ON spendet 500.000 Rest-Cents

Der Hilfsfonds Rest Cent und der E.ON-Konzern spenden 500.000 Cent ans Ricam Hospiz in Berlin-Neukölln. Die Spenden stammen zur Hälfte aus den Netto-Cent-Beträgen, auf deren Auszahlung die Mehrzahl der Mitarbeiter des E.ON-Konzerns seit 2003 verzichtet, freiwillig und für viele gute Zwecke. Die andere Hälfte spendet der E.ON-Konzern direkt und verdoppelt…...

weiterlesen