Sie sind hier: Startseite » Neue Wege in der Berliner Hospizlandschaft

Neue Wege in der Berliner Hospizlandschaft

(C) Elke R. Steiner

(C) Elke R. Steiner

Das Ricam Hospiz plant den Aufbau eines ambulanten Hospizzentrums

Wenn Hausbesuche nicht mehr ausreichen und vollstationäre Angebote unnötig sind, erhalten schwerkranke Menschen nicht mehr die Hilfe, die sie brauchen. Sie erfahren noch mehr existenzielle Not und Leid. Flexible Möglichkeiten, die sie nach Bedarf nutzen können, gibt es kaum in Deutschland, in Berlin überhaupt noch nicht.


Die Ricam Hospiz Stiftung will diese Versorgungslücke schließen. Auf einem Grundstück im Süden Berlins soll ein Zentrum entstehen, das Patienten und deren Familien nach Bedarf tagsüber oder nachts, einmal oder mehrmals wöchentlich, offen stehen wird. Entlastung, Lebensgestaltung und Teilhabe am Leben werden hier trotz schwerer Krankheit möglich sein.
weiterlesen