Wem wir helfen?

Ein Tageshospiz ist ein Angebot für Menschen, die an einer schweren und fortschreitenden Erkrankung leiden und zu Hause leben. Wir möchten ihnen Sicherheit geben, Beschwerden lindern, Angehörige entlasten und und dafür sorgen, dass ein würdiges Leben bis zuletzt möglich bleibt – auch und vor allen Dingen zu Hause!

was wir tun können

Einmal oder mehrmals pro Woche können unheilbar erkrankte Menschen tagsüber oder nachts ins künftige Hospizzentrum kommen, lindernde Therapien erhalten, Kraft tanken und trotz schwerer Krankheit am sozialen Leben teilhaben.

  • Anuschka Maria Ruszynski

    030 6288800

    ...

Ricam Hospiz Zentrum
(ab Herbst 2019)

Orchideenweg 77
12357 Berlin

T 030 628 880 0
F 030 628 880 60

Wie können Sie sich den Tag in einem Tageshospiz vorstellen?

Nehmen wir Johanna: Sie kommt gern ins Tageshospiz, da sie gemerkt hat, dass es ihr gut tut und sie sich dort wohl fühlt. Ihre Familie, die sie betreut, wird entlastet.

Folgen Sie Johanna auf ihrer "Reise" durch den Tag.

Ein Tag im Tageshospiz

Anmeldung / Kontakt

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, um weitere Informationen zu erhalten bzw. sich selbst, ihre/n Angehörige/n bzw. als Ärztin/Arzt ihren Patienten bei uns anzumelden.


Ich bin einverstanden mit der Speicherung meiner Daten und akzeptiere die Datenschutzerklärung


12 Tagesplätze (inklusive Mahlzeiten)
4 Nachtplätze (inklusive Mahlzeiten)

Montag bis Freitag
9.00 – 17:00 Uhr (für Tagesgäste)

Die Kosten werden von den Krankenkassen übernommen, sofern ein ärztliches Hospizgutachten vorliegt.