Magazin

Unser „Ambulanter Hospizdienst DELPHIN“ bekommt und braucht Unterstützung!

Wechselbad der Gefühle

Seit 1997, seit 25 Jahren, koordinieren wir ambulante ehrenamtliche Sterbebegleitung, besonders in Neukölln. Ein Team aus palliativen Pflegefachkräften und Sozialarbeiter*innen bzw. Sozialpädagog*innen berät, begleitet und koordiniert, damit schwerstkranke Menschen so lang wie möglich zu Hause bleiben können. Wir helfen und unterstützen sie bei der emotionalen Bewältigung ihrer Krankheit und beraten in sozial-rechtlichen Fragen. Die Finanzierung dieser wichtigen Arbeit wurde positiv beeinflusst durch das Hospiz- und Palliativgesetz aus Dezember 2015.

Wir unterstützen die Betroffenen mit Liebe und Professionalität, mit ausgebildeten Trauerbegleiter*innen in einer Atmosphäre des Schutzes und der Sicherheit.

Viele An- und Zugehörige haben uns mit ihren Spenden gezeigt, wie dankbar sie für diese Unterstützung sind. Eine Spende, wie wir sie letzte Woche auf dem Konto entdeckten, hatten wir allerdings noch nie. 10.000 Euro mit Dank für die ambulante Begleitung  und Beratung.

Eine riesengroße Anerkennung für die immerwährende liebevolle und fürsorgliche Arbeit der haupt- und ehrenamtlichen Kolleg*innen. Dank dem großzügigen Spender!

Diese große Freude, dieser schöne Moment wurde jedoch etwas getrübt durch die Nachricht unserer Vermieter. Die Räume, in denen wir seit 1997 unsere Büros und die Seminarräume für die Ausbildung und Supervision der ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen nutzen, werden verkauft. Das bringt uns in große Bedrängnis, auch wenn wir voller Hoffnung sind, dass die Investoren das Mietverhältnis zu Gegebenheiten, die wir leisten können, mit uns fortführen.

Ich möchte jedoch nicht versäumen, Sie, die Freund*innen und Förder*innen des Ricam Hospizes um Unterstützung zu bitten. Vielleicht kennt jemand von Ihnen Investor*innen, die sich vorstellen können, die Räume zu erwerben und uns so die weitere Nutzung zu gewährleisten. Vielleicht kennt jemand auch Kreditgeber*innen, die uns zu sozialverträglichen Zinssätzen unterstützen können. Sie erreichen mich für Nachfragen und mehr Informationen über info@ricam-hospiz.de.