Magazin

Koordinator*in für den ambulanten Hospizdienst in Voll- oder Teilzeit gesucht

D asein
E hrenamt
L ebensqualität
P alliativberatung
H äuslichkeit
I  ndividualität
N etzwerk

Der ambulante Hospizdienst DELPHIN der Ricam Hospiz gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen*eine

Koordinator*in (w,m,d) in Voll- oder Teilzeit

Ihre Aufgaben

  • palliative Beratung und psychosoziale Begleitung von schwer kranken und sterbenden Menschen und ihren Zugehörigen persönlich und über moderne Medien
  • Gewinnung und Auswahl von ehrenamtlich interessierten Menschen
  • Einsatz und Begleitung von ehrenamtlich Mitarbeitenden
  • Mitarbeit in den Vorbereitungskursen „Sterbebegleitung“
  • regelmäßige Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern (v.a. Krankenhäuser, Arztpraxen, Pflegeheime)
  • Kontaktpflege und Zusammenarbeit mit Partner*innen in Netzwerken

 

Ihr Profil

  • Berufsausbildung (Kranken- oder Altenpflege) oder
  • Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit, Pflege oder Heilpädagogik
  • dreijährige Berufserfahrung
  • Abschluss der Weiterbildung „Palliativ Care“ nach §39 Abs. 2 Satz 7 SGB V
  • Abschluss der Weiterbildungen „Führungskompetenz“ und „Koordinatorentätigkeit im ambulanten Hospizdienst“ nach §39 Abs. 2 SGB V (diese Weiterbildungen können ggf. auch am Beginn der Tätigkeit absolviert werden)
  • Interesse an den Themen Gesundheit, Krankheit, Sterben, Trauer sowie an medizinischen und sozialen/sozialrechtlichen Aspekten
  • Menschenkenntnis, Fingerspitzengefühl, Geduld
  • Aufgeschlossenheit, Kontaktfreudigkeit
  • pädagogische Erfahrungen mit Gruppen

 

Warum es sich lohnt, im Ricam zu arbeiten, was wir bieten

  • ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung in einem engagierten Team mit kollegialer und wertschätzender Atmosphäre
  • Vergütung in Anlehnung an TVL KR 8
  • unbefristeter Arbeitsvertrag
  • kein Schichtdienst
  • Fortbildungsmöglichkeiten, regelmäßige Supervision
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Zahlung von geldwertem Vorteil als Sachbezug
  • Arbeitszeit: 38,5 Stunden pro Woche bei Vollzeit, sonst verhandelbar
  • 30 Tage Urlaub
  • Teilnahme am VBB Firmenticket-Programm

Senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Unterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, gern per E-Mail an:

Barbara Beuth, Leiterin des ambulanten Hospizdienstes bbeuth@ricam-hospiz.de

Ricam Hospiz gGmbH
Delbrückstraße 22, 12051 Berlin