Magazin

Buchhalter*in (m/w/d) gesucht

21Die Ricam Hospiz gGmbH unterhält mit dem Ricam-Hospiz in der Delbrückstr. 22 und dem ambulanten Hospizdienst DELPHIN am Kranoldplatz in Berlin Neukölln das älteste Hospiz Berlins. Im Februar 2020 haben wir in Berlin-Rudow das neue Ricam Hospiz Zentrum mit einem stationären und einem teilstationären Hospiz (Tageshospiz) eröffnet. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Buchhalter*in (w/m/d) in Vollzeit

 

Ihre Aufgaben

  • Abwicklung der laufenden buchhalterischen Geschäftsvorfälle
  • Rechnungsstellung
  • Kontenklärung und Saldenabstimmung
  • Prüfen, Erfassen, Kontieren und Buchen der Belege für die Debitorenbuchhaltung
  • Bearbeitung des Zahlungsverkehrs und des Mahnwesens
  • Selbstständige Erledigung der Korrespondenz und Ablage der Buchungsbelege
  • administrative EDV-gestützte Ablage der Buchungsbelege
  • Erledigung der Arbeiten für die Erstellung der Monats- und Quartalsabschlüsse
  • Vorbereitende Tätigkeiten für den Jahresabschluss
  • Abwicklung von Einzelaufträgen
  • Führung der Barkassen
  • Anfertigung statistischer Meldungen
  • Ansprechpartner für Kunden, Lieferanten sowie angrenzende Fachabteilungen

 

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/r Buchhalter*in
  • Berufserfahrung in vergleichbarer Position
  • gern Weiterqualifizierung zum/r Bilanzbuchhalter*in oder BWL-Studium mit Schwerpunkt Rechnungswesen
  • Gute MS-Office-Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Finanzbuchhaltungsprogrammen (Lexware) und mit „electronic Banking“
  • Selbstständiger und eigenverantwortlicher, strukturierter Arbeitsstil sowie teamorientiertes Denken und Handeln
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Kenntnisse im Arbeiten mit Datenbanken


Wenn Sie diese anspruchsvollen und spannenden Aufgaben reizen und Sie über die notwendigen Erfahrungen und Kenntnisse verfügen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Absolute Diskretion und die Berücksichtigung von Sperrvermerken sind für uns selbstverständlich.

Warum es sich lohnt, im Ricam Hospiz zu arbeiten, was wir bieten:

  • ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung in einem engagierten Team
  • Förderung von Fort- und Weiterbildung
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Zahlung von geldwertem Vorteil als Sachbezug
  • eine unbefristete Anstellung in einem vielfältigem Tätigkeitsfeld
  • betriebliche Gesundheitsfürsorge und Zuschüsse zu Präventionskursen
  • Teilnahme am VBB Firmenticket-Programm

Arbeitszeit: 38,5 Stunden pro Woche (verhandelbar)


Senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Unterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, gern per E-Mail an:

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit vollständigen Unterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung. Bitte senden Sie die Bewerbung bevorzugt per E-Mail an:

Toska Holtz

tholtz@ricam-hospiz.de